mosaik

//
abends mit Lukas auf dem Rasen liegen und sehen, wie es langsam dunkel wird // Sterne // Sternschnuppe // dem Freund beim Zelda spielen zu gucken // Pompons basteln // Texte schreiben und fremde Ideen anhören.

Das war mein gestriger Tag. Der heutige wird bereichert durch die neue NEON und weitere Pompons, die später einen Papagein ergeben und ein Abschiedsgeschenk für meinen Praktikumsplatz werden soll. Und die neue NEON hat einen wundervollen Modeteil, der Fragen beinhalten, die man  sich im Leben mal gestellt habe sollte - somit habe ich jetzt ein Projekt. Zu jedem Post werde ich nun eine persönliche Frage aus der NEON beantworten.


Frage Nr. 1 : Hättest du dich selbst gern als Freund? 
Kann man auf diese Frage mit "Nein" antworten? Ich finde irgendwie nicht, wenn man versucht wenigstens halbwegs eine gute Freundin zu sein. Ich denke, dass ich mich für andere interessiere und merke, wenn es jemanden nicht schlecht geht. Dann versuche ich so gut es geht zu helfen. Und ansonsten versuch ich so offen wie möglich für alles andere zu sein. Nur so ein Freund mit dem man richtig viel Scheiße machen kann, bin ich irgendwie nicht. Da bin ich einfach zu vernünftig für - aber verurteilen tu ich trotzdem niemanden.

Kommentare:

  1. Du machst da doch ein Pompom-Tier :) Die Diana habe ich auch und lieb sie :)

    lg Klaudia
    http://ohohmydear.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Neon ist LOVE

    xx the cookies
    share the feeling
    visit <3
    samecookiesidifferent.blogspot.com

    AntwortenLöschen