pappalagai

//
Darf ich vorstellen: Mein DIY-Papagai. 
Freitag findet er dann den Weg zu seinem neuen Zuhause, wenn mein Praktikum schon wieder vorbei ist. Wie schnell die Zeit rennt.


Ich will mein Zimmer jetzt herbstlich dekorieren, aber irgendwie hab ich da nicht so das Händchen für. Aber trotzdem werd ich es heute mal versuchen. Und das Puzzle zu Ende bringen. Und ich möchte ganz viel Kreativität ausleben. Vielleicht finde ich ja heute wieder die ein oder andere DIY-Idee.

Kommentare:

  1. oh ist der süß *habenwill*
    alles liebe

    leather & sliver bracelets giveaway:
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. hahahah der papagei ist ja zuckersüß, so einen hätte ich auch gerne!


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  3. Na dann kannst du dich ja glücklich schätzen. :D
    Ich bin jetzt in der 10. also noch 2 Jahre :)

    AntwortenLöschen
  4. ja, denke ich auch! vor allem wo ich noch keinen Plan habe für nach dem Abitur! :D

    AntwortenLöschen
  5. ja ich wollte auch erstmal ein Jahr weg. Ich hab auch den Vorteil, dass ich jünger bin, da ich ein Schuljahr übersprungen hab'. Dann wollte ich das eine Jahr dann noch ausnutzen :D

    AntwortenLöschen
  6. der ist ja unendlich süß! will auch so einen :) der würde zwar bestimmt nicht lange in meinem zimmer stehen, da meine katzen ihn sich unter den nagel reißen würden, aber ich würde ihn notfalls einschließen, damit sie ihn nich kriegen :)
    kannst du mir mal eine anleitung schicken? :)

    http://even-if-it-was-destiny.blogspot.de/

    AntwortenLöschen